Parka LadyNeve von Mialuna

LadyNeve Mialuna Herstparka Winterparka
Dieser Parka ist definitiv mein bisher aufwändigstes Nähprojekt und ich mega stolz auf das Ergebnis!
Dieser Parka ist definitiv mein bisher aufwändigstes Nähprojekt und ich mega stolz auf das Ergebnis!
Mialuna Schnittmuster LadyNeve Winterparka selbstgenäht
P1080505
LadyNeve Mialuna Herstparka Winterparka

Herbst- und Winterparka LadyNeve von Mialuna

                                                                                                                                                                                  | WerBung |

Herbstparka Winterparka LadyNeve von Mialuna

Dieser Parka ist definitiv mein bisher aufwändigstes Nähprojekt und ich bin mega stolz auf mein Ergebnis! Für diesen Parka hatten wir Probenähmädels richtig schön Zeit. Diese habe ich auch tatsächlich benötigt, da ich in den letzten Wochen arbeitstechnisch voll eingespannt war. Immer wenn ich Zeit hatte, habe ich mich in meine Nähoase verkrümelt und Stich für Stich Energie getankt.

Dieser Parka ist definitiv mein bisher aufwändigstes Nähprojekt und ich mega stolz auf das Ergebnis!

Ja, und das ist sie nun, meine LadyNeve!

Dieser Parka ist definitiv mein bisher aufwändigstes Nähprojekt und ich mega stolz auf das Ergebnis!

Als ich auf Stoffsuche war, bin ich über diesen senffarbenen, floralen Velourstoff gestolpert. Diese Farbkombi hat es mir sofort angetan. Sie erinnert mich an einen strahlend schönen Herbsttag, mit hellblauem Himmel, der leichte Wind lässt die goldgelben Blätter an den Bäumen tanzen…

Wahlweise kannst du deine LadyNeve mit großen innenliegenden oder außen aufgenähten Taschen versehen. Ich habe mich für außenliegende entschieden. Mit einem Magnetknopf lässt sich die Taschenpatte gut verschließen.

LadyNeve ist ein Parka für die kalte Jahreshäfte. Mit der kuschelige Kapuze und dem hohen Kragen kannst du locker Wind und Kälte trotzen.

Dieser Parka ist definitiv mein bisher aufwändigstes Nähprojekt und ich mega stolz auf das Ergebnis!

Wahlweise kannst du deine LadyNeve mit großen, innenliegenden oder außen aufgenähten Taschen versehen. Ich habe mich für die außenliegenden entschieden. Mit einem Magnetknopf lässt sich die Taschenpatte gut verschließen.

Mialuna Schnittmuster LadyNeve Winterparka selbstgenäht

Durch den Taillen-Tunnelzug ist die Weite gut zu regulieren und betont die Taille.

Mialuna Schnittmuster LadyNeve Winterparka selbstgenäht

Der kuschelweiche Nickistepper von innen, wird mich definitv warm halten. Und ja, ich habe innen noch in Paspelband vernäht 😉

Wahlweise kannst du deine LadyNeve mit großen innenliegenden oder außen aufgenähten Taschen versehen. Ich habe mich für außenliegende entschieden. Mit einem Magnetknopf lässt sich die Taschenpatte gut verschließen.

Ebenso entlang der Passen.

Parka LadyNeve Mialuna Paspelband

Entlang der Ärmel und mittig der Kapuze habe ich noch ein reflektierendes Retroband vernäht. Der rosé Farbton kommt dank des darunter liegenden dunkelblauen Samtbands richtig gut zur Geltung.

Parka LadyNeve Mialuna Retroband reflektieren

Den Schnitt gibt es in den Größen 34-46.

Und nun noch ein paar praktische Links:

Zum Schnittmuster gehts hier lang… Den Velourstoff und den Stepper habe ich bei Stoff & Stil gekauft. Ebenso wie den Reisverschluss und die Kordeln.

Das reflektierende Retroband habe ich bei Wunderpop gekauft. Das gibt es in unterschiedlichen Farben.

Wie du ein Paspelband einnähst, erkläre ich dir in meinem Tutorial. Das ist wirklich nicht schwer!

Ich hoffe nun, dass ich dich dazu animieren konnte, dir ebenfalls eine LadyNeve zu nähen.

Wenn du Fragen oder Annregungen für mich hast, immer her damit.

Glückauf Jessica

 

 

 

Bild von: jessica@kreativ-im-pott

Kommentar verfassen