SweetMONEYbag von SWEET THINGS (FOR LITTLE KINGS)

sweetMONEYbag von Sweetthings.forlittlekings
sweetMONEYbag von Sweetthings.forlittlekings mit KamSnaps
sweetMONEYbag von Sweetthings.forlittlekings mit kupferfarbenen Steckschließe von Snaply

SweetMONEYbag von sweet things for little kings

Probenähen der #sweetMONEYbag für sweet things (for little kings)

Wer begleitet uns durch den Alltag, ist ständig dabei und passt auf, dass die Kohl und EC-Kartten an Ort und Stelle bleiben? Richtig, unser Portemonnaie 🙂 Umso besser, wenn du dir dein individuelles und deinem eigenen Stil entsprechendes Organisationstalent gestalten kann.

sweetmoneybag mit vielen EC-Kartenfächern und Reißverschlussfach

Angelika von sweet thing (for little kings) hat sich zu diesem Thema Gedanken gemacht und diese zu Papier gebracht. Die  daraus entstandene SweetMONEYbag setzt deiner Fantasie keine Grenzen. Egal ob Kunstleder, Leder, Leinen oder Baumwolle, alle Materialien kannst du hier frei Schnauze vernähen. Während des Probenähens habe ich gemerkt, dass durchaus Materialien zu wählen sind, die eher dünn und flexibel sein sollten. Jersey und leichte Baumwolle eignen sich sehr gut dazu. Jersey?! Ja, mit aufgebügeltem Vlies (H 250) geht das hervorragend. Es ist doch oft so, dass man sich ein tolltes Shirt oder Kleid aus Jersey genäht hat und Reststücke über sind, die jedoch zu klein sind, um sich was passendes daraus zu nähen. Genau diese Reste runden dein neues Jerseyshirt oder -kleid der daraus passend genähten Geldbörse ab. Mega, oder? Und der Sommer kommt erst noch 🙂

Das Schnittmuster bietet zudem mehrere Varianten, die Moneybag noch individueller zu gestalten. Du kannst zwischen eckiger oder runder Blende wählen. Zudem eröffnet dir die Verschlussgestaltung noch mehr Variationsmöglichkeiten. Ob sichtbarer oder verdeckter Druckknopf, Magnet- oder Drehverschluss oder wie in meinem Beispiel  eine dekorative, kupferfarbene Steckschnalle von Snaply.

sweetMONEYbafg mit kupferfarbenen Steckschließe von Snaply

Vor ca. 2 Wochen durfte ich als Probenäherin für Änschi das Schnittmuster ausgiebig testen. Die bebilderte und gut erklärte Anleitung hilft auch jenen, die noch nicht so lange nähen. Also keine „Panik“, auch du wirst voller Stolz deine erste selbstgenähte Geldbörse in den Händen halten und sie voller Stolz an der Kasse aus deiner Tasche zücken. Jedoch sollte die SweetMONEYbag nicht dein erstes Projekt werden.

Das passende Tutorial zum Drehverschluss auf Katrins Blog Modage, die den Dreh- und Magnetverschluss beim Probenähen in ihren Moneybags verarbeitet hat. Wie du am elegantesten den Reißverschluss und auch ein Paspelband einnähst, erkläre ich dir in meinen bebilderten Tutorials.

Auch für mich war es eine Nähprimere. Und ich muss sagen, es hat mir soviel Spaß bereitet, dass letztlich drei SweetMONEYbags einstanden sind.

sweetMONEYbag mit verdecktem Druckknopf

Was könnte denn eine selbstgestaltete Geldbörse toppen? JO, die passende Handtasche – Schrei. Wie cool wäre das denn bitte?!

Ja das ist durchaus möglich, denn die „große Schwester“, die SweetBIGbag kannst du dir als passendes Pondon dazu nähen. Eine großer Shopper, der dich wunderbar durch den Alltag begleitet. Egal ob zur Arbeit, mit der ganzen Familie in den Zoo oder auf einer Shoppingtour mit der Freundin. Die Tasche bietet viel Platz, kann aber auch „halbbefüllt“ mit gefaltetem Oberteil bequem getragen werden. Zum Ebook der Tasche stellt dir Angelika auch ein Nähvideo zur Verfügung!

Passend zur Monybag habe auch ich mir eine Bigbag genäht. Also eigentlich habe ich 2 SweetBIGbags mit der jeweils passenden SweetMONEYbag genäht 🙂

SweetBIGbag meets SweetMONEYbag von sweet thing for little kings

sweetBIGbag meets SweetMONEYbag von sweet thing for little kings

Mein 2. Paar Wegbegleiter zeige ich dir bald, denn ich habe der SweetBIGbag noch einen Kordelverschluss verpasst, damit man(n) sich über das unter Umständen in so mancher Frauenhandtasche herrschende Chaos nicht aufregen “muss” 😉

So, jetzt bist du an der Reihe! Das Ebook zur SweetMONEYbag kannst du solo, aber auch in Kombination mit der SweetBIGbag bei Makerist erwerben.

Ich wünsche dir nun viel Spaß und ich würde mich freuen von dir zu lesen und dein genähtes Werk zu sehen zu bekommen.

In diesem Sinne Glückauf, Jessica

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: