Sommerstoff aus Kunststoff – aus Blusenstoff wird Pullistoff

 Sommerstoff aus Kunststoff

Klingt komisch, ist es aber nicht 😉

~ Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Stoffolino und Mialuna.

Das Schnittmuster #LadyRose wurde mir von Mialuna kostenfrei zur Verfügung gestellt, ebenso wie der Sommerstoff von Stoffolino.

Im Beitrag befinden sich Links zu den Produktseiten der Hersteller. ~

Vor einigen Wochen habe ich Stoffolino ja einen Besuch in Nordhorn abgestattet. Nicht nur, um meine Stickmaschine dort persönlich abzuholen, sondern auch, um Nina und ihr Team kennen zu lernen.

Was soll ich sagen: es war ein toller Tag! Eigentlich wollte ich mich gar nicht soooo lange dort aufhalten, aber irgendwie sind Nina und ich ins Plaudern gekommen und der Streifzug durch ihr Stofflager hat einfach gedauert 😉 Gut Ding will Weile, oder wie war das noch gleich?!

In diesem Beitrag möchte ich noch gar nicht so intensiv auf meinen Besuch eingehen, davon berichte ich euch ein anderes Mal. Heute möchte ich euch einen ganz tollen Stoff zeigen, den ich in das verwandelt habe, was ich in ihm gesehen habe. Einen Pullover!

Polyester!?

Polyester Sommerstoff Stoffolino Papageien

Geht es euch auch so, dass ihr einen Stoff seht und sofort wisst, was daraus werden soll, quasi muss?

Bei diesem ist es mir genau so ergangen! Noch gar nicht ins Regal einsortiert hat mir Nina den Stoff gezeigt. Zuvor fragte sie, ob ich mir vorstellen könne, Polyester zu vernähen. Öhm, Polyester?! Plastik und schwitzen = müffeln im Sommer? Oh Nö, ne :/

Irgendwie hatte ich sofort die alten Jogginganzüge aus den 80ern vor Augen. Ich hatte damals ein Modell in rosa-lila… brrrr, gruselig!

Aber nun gut, man muss sich ja erst einmal ein Bild machen, bevor man die Nase rüpft, oder? Tja und dann kam Nina mit dem noch “frisch verpackten” Stoffballen an, der bis dato noch nicht in den Onlineshop von Stoffolino gewandert ist.

Polyester Sommerstoff Stoffolino Papageien

WOW! Sooo schön und gar nicht “Plaste elaste”, wie mein Vater zu sagen pflegte. Der Stoff fühlte sich seidig, luftig und locker an… JA, ich kann mir aber sowas von vorstellen, den zu vernähen!!!

Vor Augen hatte ich einen Pulli! Ja, einen Pulli! Der Stoff schreit zwar eher nach einem Blusen- bzw. Kleidschnitt ABER ich möchte einen Pulli daraus nähen! Einfach mal zwei Dinge kombinieren, die im ersten Moment nicht zusammen zu gehören scheinen.

Die passenden Bündchen waren auch sehr schnell gefunden.

Polyester Sommerstoff Stoffolino Papageien Cuff Me

So und hier ist er, mein neuer Sommerbegleiter. Ich wollte den Stoff tatsächlich erst einmal ausgiebig bei dem Wetter testen und wie er sich so im Alltag bewährt. Mit Jacke an, Jacke aus, Handtaschenriemen auf den Schultern und Touren in der Waschmaschine, bevor ich ihn hier anpreise.

Ich würde sagen, die Tests hat der Stoff wunderbar bestanden. Die Bilder sind erst nach der Testphase enststanden und ihr könnt euch nun selber ein Bild davon machen. Ich bin hoch zufrieden und ich werde mir noch einen 2. Ployesterstoff von Stoffolino bestellen für ein Shirt!

Verarbeitung

Von der Verarbeitung war ich begeistert. Zwar gehört der Stoff zur Gattung der Flutschikose (so nenne ich alle Stoffe, die beim Aufeinanderliegen schnell mal hin und her flutschen/ rutschen), aber auch damit kann Frau hervorragend arbeiten. Beim Zuschnitt kann mal durchaus mit Nadeln das Schnittmuter fixieren oder man beschwert dieses mit Gewichten ( z. B. Handy, Schere, Glas mit WonderClips 😉 ).  Ich habe alles ausgetestet und es klappt hervorragend. Damit der Stoff keine Fäden zieht, solltet ihr vernüftige Stecknadeln benutzen, die keine Fäden ziehen. Sonst ist der Stoff im Eimer. Ich verwende die von Prym und bin begeistert.

Zum Zusammenstecken der einzelnen Schnittmusterteile verwende ich am Liebsten WonderClips, denn die killen das Messer meiner Ovi nicht 😉

Stichwort Overlock: gar kein Thema bei der Art von Stoffen. Testet  zuvor an deinem Reststück die Einstellung eurer Maschine aus und “spielt” mit dem Differenzialtransport. Dieser ist für das “Strecken” oder “Stauchen” der Naht zuständig. Verschiedene Stoffe = verschiedene Einstelllungen. Ich habe normale Overlocknadeln verwendet, mein Differenzialtransporteur war auf 1,5 eingestellt und die Fadenspannung überall 3.

Und nun lasse ich euch noch ein paar Bilder und ein Video -> Pulli aus Blusenstoff von Stoffolino da…

Polyester Sommerstoff Stoffolino Papageien Cuff Me

Die Hose ist ein Upcyclingprojekt meinerseits 🙂

Sommerstoff Cuff Me Stoffolino

Sommerstoff Cuff Me Stoffolino

Ach, einen Tipp habe ich noch: breite Gummibänder lassen sich schnell in wahre Hingucker verwandeln….

Gummiband und eine tolle Gürtelschnalle bekommt ihr auch bei Stoffolino. Ich liebe es, wenn man alles zusammen an einem Ort findet!

Gummiband Stoffolino

Zu meinem DIY-Gütel aus Gummiband gehts hier entlang…

 

So, ihr Lieben, ich wünsche euch einen wunderschöne Restsonntag und ich würde mich sehr über Kommentare eurerseits freuen!

 

Glückauf Jessica

 

Bild von: jessica@kreativ-im-pott

Kommentar verfassen