Cardigan LOVISA – legere Jacke mit Pfiff für Anfänger & Fortgeschrittene

Cardigan Lovisa - kurze Variante - ein Gemeinschaftsprojekt von Kreativlabor Berlin und Zierstoff
Cardigan Lovisa - kurze Variante - ein Gemeinschaftsprojekt von Kreativlabor Berlin und Zierstoff
kupferfarbene Steckschließe von Snaply als Gürtelschnalle
Cardigan Lovisa - lange Variante - ein Gemeinschaftsprojekt von Kreativlabor Berlin und Zierstoff
Cardigan Lovisa - lange Variante - ein Gemeinschaftsprojekt von Kreativlabor Berlin und Zierstoff

LOVISA, eine wandelbare Begleiterin für alle Frauen

Im Verborgenen durfte ich vor ein paar Wochen das neue Schnittmuster LOVISA auf Herz und Nieren testen. Der Cardigan ist ein Gemeinschaftsprojekt von Kreativlabor Berlin und Zierstoff und kommt mit einem lässigen Schalkragen daher. Dieser Cardigan kann von jeder Frau getragen werden, die sich in diesen Schnitt “verguckt” hat. Unabhänig davon, ob du groß oder klein, dick oder dünn bist. Du bist super und dein Cardigan wird es auch sein.

Du kannst deinen kuscheligen Begleiter in zwei Versionen nähen: einmal in lang, mit oder ohne Eingrifftaschen, oder in einer kurzen Variante, die je nach Stoffwahl auch als sportlich anmutender Blazer im Büro getragen werden kann.

Cardigan LOVISA in der kurzen Variante – absolut bürotauglich, wie ich finde

LOVISA bürotauglicher Cardigan für Frauen

Für meine kurze Variante habe ich einen festeren Stickstoff gewählt und diese mit einem Gürtel versehen. Dazu habe ich aus dem gleichen Strickstoff 3 Gürtelschlaufen und den Gürtel genäht. Für die Schlaufen schneidest du dir drei gleich große Stoffstreifen (ca. 4 x 7 cm) zurecht. Umsäume die Längsseiten mit deiner Overlock bzw. mit einem elastischen Zick-Zackstich. Die umsäumten Seiten werden nach innnen eingeklappt und mit einem geraden Stich fixiert. Zum Schluss die kurzen Enden nach innen klappen.

Gürtelschlaufen für den Cardigan Lovisa

Handarbeit: mit Nadel und Faden werden die Gürtelschlaufen auf den Cadigan genäht

Zwei der Schlaufen habe ich in gewünschter Höhe auf die Seitennähte appliziert, die dritte auf gleicher Höhe in gerader Linie mit der Mittelnaht des Schalkragens. Ich sag nur: Handarbeit meine Liebe 😉

kupferfarbene Steckschließe von Snaply als Gürtelschnalle

Die kupferfarbene Steckschließe von Snaply habe ich kurzerhand in eine Gürtelschnalle umfunktioniert. Diese hält meine LOVISA zusammen.

andersfarbige Schulterpassen und pinkes Garn geben meiner Lovisa den letzten Pfiff

Für die Schulterpassen, sowie die Rückseite des Schalkragens habe ich dunkelblauen Sweatshirtstoff vernäht. Dieser unterstreicht die sehr dunkelblauen Streifen des Strickstoffes. Pinkes Garn gibt meiner kurzen Lovisa den letzten Pfiff.

meine legere und lange Lovisa

lange Version des Cardigans Lovisa mit Eingriffstaschen

Für meine 2. Version der Lovisa habe ich dicken, „schwer fallenden“ Jersey mit breiten Streifen vernäht.

mit einem Paspelband abgesetzte Schulterpasse

Die Schulterpassen und die Außenkante der Tasche habe ich mit einem Jeans-Paspelband versehen und knappkantig abgesteppt. Wer noch kein Paspelband vernäht hat, der sollte sich spätestens jetzt daran wagen. Es ist wirklich ruckizucki und wirklich easypopiesi vernäht. In meinem Tutorial erkläre ich dir mit wenigen Worten und vielen Bildern, wie man ein Paspel- bzw. Biesenband einnäht. Trau dich auch als Näh-Newbie einfach ran. Aber Vorsicht: nicht das auch du der Paspelbandliebe verfällst 😉

Weil der Stoff wie schon erwähnt recht dick und schwer ist, habe ich auf den inneren Taschenbeutel verzichtet und den Außenbeutel direkt mit einem geraden Stich auf die jeweilige Vorderseite des Cardigans gesteppt und anschließend, wie in der Anleitung beschrieben, die Seitennähte rechts auf rechts festgenäht.

Damit die Overlocknaht von innen, entlang des Schalkragens, nicht zu sehen ist, habe ich diese “versteckt”. Dazu habe ich nicht beide Lagen des Kragens zusammen mit dem Cardigan vernäht, sonder zuerst die Lage, die rechts auf rechts auf den Cardigan trifft. Also die “Unterseite”.

kaschieren der Overlocknaht im Bereich des Kragens

Die Kante der 2. Lage klappst du anschließend nach innen umgeklappt um und fixierst diese in kleinen Abständen mit Nadeln.

Cardigan Lovisa verdecken der Overlocknaht

Saumkante "verstecken"

Da mir erst während des Nähens die Idee kam, die Overlocknaht zu “verstecken”, verfügt der “obere” Schalkragen auch über keine zusätzliche Nahtzugabe. Allerdings würde ich das immer von der Art des Stoffes abhängig machen. Bei festen Stoffen, wie diesem hier, würde ich weiterhin darauf verzichten. Bei rutschiges Stöffchen hingegen besteht die Gefahr, das sie sich beim Vernähen “verziehen” oder unschöne Falten werfen. In diesem Fall würde ich zusätzlich 1cm Nähtzugabe wählen, um die Kante vorab versäumen zu können. Eine umsäumte Stoffkante lässt sich deutlich besser falten und sauber festnähen. Zum Schluss habe ich die Schalkragenkante mit einem geraden Stich fest gesteppt.

Zack und schon ist die Lovisa anziehbereit.

Als kleines Fazit sei angemerkt, das dieses Schnittmuster absolut anfängertauglich ist. Verwende einen dickeren Jersey- oder Sweatstoff.  Am Ende wirst du nicht nur deine ganz individuelle, sportliche oder schicke Kuscheljacke in den Händen halten und stolz durch die Welt tragen, sondern wirst auch um einige Näherfahrungen reicher geworden sein. Du wirst dir am Ende auf die Schultern klopfen und sagen können, dass du Bündchen und einen Kragen angenäht und deine Lovisa sogar mit Eingrifftaschen versehen hast. Vielleicht hast du auch ein cooles und farblich herausstechendes Paspelband verarbeitet und die Overlocknaht zudem verdeckt.

Und hier geht es zum Schnittmuster und somit zu deinem neuen Allrounder:

Zierstoff

Kreativlabor Berlin
Dawanda
Makerist

Ich bin sehr auf deinen Cardigan gespannt und würde mich freuen, wenn du mir einen Link, ein Bild o.ä. zukommen lassen könntest. Gerne auch via Facebook oder Instagram. Wenn dir mein Post gefallen hat, dann hinterlasse hier gerne einen Kommentar. Auch für Anregungen und Kritik habe ich zwei offene Ohren.

In diesem Sinne wünsche ich dir ein entspanntes und sonniges Wochenende mit deinen Lieben,

Glückauf Jessica

 

 

Bild von: jessica@kreativ-im-pott

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: