Strickjersey meets MAelice

Strickjersey meets MAelice

Ich liebe das Nähen, weil ich meiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Ich kann Farben und Muster mit Schnitten so kombinieren, wie ich es möchte. Frei nach dem Motto: ich näh’ mir die Welt, wie sie mir gefällt.

Streickjersey von Stoffolino MAelice von Kibadoo| WerBung |

Strickjersey? Was’n das?!

Geht es dir wie mir, dass wenn du einen Stoff siehtst, ein fertiges Bild von der Klamotte vor Augen hast?!

Und genau so erging es mir mit diesem Strickjersey in Nadelstreifenoptik. Bei Instagram bin ich an dem Stoff (hähä, das liest sich ja auch doll 😉 )hängen geblieben.

Streickjersey von Stoffolino MAelice von Kibadoo

Bei Stoffolino habe ich dieses edle Stöffchen entdeckt. Genialen Strickjersey mit Nadelstreife! Wohooo, schicki!!! Aber Strickjersey?! Noch nie gefühlt… mh, ob der denn wohl für eine Hoodie geeignet ist. Wird der Stoff schön “fallen”, oder sieht das Ganze vielleicht zu “steif” aus?! Fragen über Fragen, die mir die lieben Mädels vom Stoffolinoteam beantworten konnten. Einfach anrufen und Fragen stellen oder eine Email schreiben. Zu den Öffnungszeiten sind sie immer telefonisch oder online erreichen und werden dir wie mir, mit Rat und Tat zur Seite stehen. Was für ein super Service!!!

Streickjersey von Stoffolino MAelice von KibadooDer Strickjerey fühlt sich so weich an wie Feinstrick, ist von der Haptik her aber wie Jersey. Diese beiden Kombinationen, also weich und griffig zugleich, einfach perfekt für einen Hoodie.Streickjersey von Stoffolino MAelice von KibadooDas “richtige” Schnittmuster hatte ich auch schnell zur Hand: eine MAelice von Kibadoo. So ein toller Schnitt! Beim nächsten Mal werde ich die Falte großzügiger ausfallen lassen!

Für die Innenseite der Kapuze habe ich schwarzen Edelnicki gewählt! Bei diesem Nicki hat man was in der Hand und er fühlt sich nicht so wabbelig an, wie die Nickistoffe, die mir bisher so zwischen die Hände gefallen sind. Dieser hier verdient zu recht den Zusatz “Edel”!

Streickjersey von Stoffolino MAelice von Kibadoo

Und da Verschwendung mal so gar nichts für mich ist, habe ich die Nickireste mit normaler Strickbündchenware kombiniert und vernäht. Schwupps, schon habe ich meine passenden Pündchen und die Stoffrestekiste um ein paar Reste gebracht;)

Streickjersey von Stoffolino MAelice von Kibadoo

Alternativ zur Kordel habe ich einfach Schnürsenkel in den Tunnelzug der Kapuze eingefädelt. Sie sorgt für den richtigen Glanz in meinem Nadelstreifen-Hoodie 😉

Ich hoffe, ich konnte dich inspirieren und wünsche dir viel Spaß beim Nähen 🙂

 

Glückauf Jessica

Bild von: jessica@kreativ-im-pott

Kommentar verfassen