Wenn der Frost die herbstliche Natur in eine glitzernde Winterlandschaft verwandelt

“Drauß vom Walde komm ich her; ich muß Euch sagen es weihnachtet sehr!” Ich komme gerade von meinem all morgendlichen Hundespaziergang, zurück in unser warmes Heim und spontan sind mir die ersten Zeilen von Theodor Storms Gedicht “Knecht Ruprecht” eingefallen. Der nächtliche Frost hat die Natur um mich herum mit Raureif  überzogen und in eine bilderburch artige Winterlandschaft verwandelt. Als wenn der liebe Gott hat Glitzer rieseln lassen – wunderschön!

Weiterlesen…